Überall dort, wo vertikaler Raum Mangelware ist, werden wandmontierte Blastman Roboter eingesetzt. Man kann zwei an den gegenüberliegenden Wänden montierte Roboter gleichzeitig einsetzen oder das Werkstück beim Bearbeiten drehen, falls nur ein Roboter verwendet wird.

Die Hauptbewegungsrichtungen der wandmontierten Roboter verlaufen in Längsrichtung und vertikal. Jedes Modell kann eine oder zwei Düsen mit einem Durchmesser von 12–19 mm aufnehmen und bewältigt Druck bis zu 10 bar.

Die Maße werden entsprechend den Gegebenheiten unter Berücksichtigung von Strahlraum und Werkstück individuell angepasst.

Blastman B12

Der Blastman B12 ist ein 4-achsiger wandmontierter Roboter für einfach geformte Werkstücke. Das Drehen des Werkstücks kann vom Roboter selbst über die 5. Roboterachse gesteuert werden. Anwendungen sind unter anderem Strahlen von Windturmsegmenten und großen Tanks.

Blastman B16S

Der Blastman B16S ist ein 7-achsiger wandmontierter Roboter mit ausgezeichneter Flexibilität für komplexe Werkstücke. Anwendungen sind unter anderem Strahlen von Containern, Turbinenteilen, Gusselementen und Güterwagen.